A+ A A-

Ehrenamt hört sich möglicherweise für so manche Ohren etwas angestaubt an. Deshalb sagen wir doch einfach "Freiwillig aktiv im Don-Bosco-Club". Sich in die Club-Arbeit aktiv einbringen ohne hierfür finanziell entlohnt zu werden, darum geht’s schließlich.

Und dann sind da die engagierte Mitarbeiter, die für ihre Tätigkeit ein geringes Entgelt erhalten, das in keinem Verhältnis zu ihrer Leistung steht.

Ob als ehrenamtlich tätige Mitarbeiter oder Honorarkräfte, ohne sie ginge gar nichts.

Voller Ideen, Engagement und Kreativität wirken sie im Club und bringen sich voll ein.

Das StarterKIT (bitte beim Team erfragen) soll Ehrenamtlern, Honorarkräften und Praktikanten - erfahrenen Kräften wie auch neuen Mitarbeitern - einen Überblick über den Club geben und die Arbeit damit ein wenig erleichtern.

Lust mitzumachen? Dann einfach anrufen, vorbeikommen oder auch dieses Formular ausfüllen, ausdrucken und uns schicken. Der Ansprechpartner für ehrenamtliches Engagement ist Michael Ewald.

Wir arbeiten daran, das alles auch gleich Online zu ermöglichen.