A+ A A-

Jugendliche Helfer im DBC

Jugendliche Helfer aktiv_9Wie in jedem Jahr bildet der Don-Bosco-Club Köln jugendliche Helfer und jugendliche Mitarbeiter aus. In diesem Jahr fand der Lehrgang am Samstag, 09.März 2018 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Club statt. Michael Ewald führt diesen Lehrgang nun schon in der 4. Generation durch.

Vier jugendliche Helfer waren pünktlich um 10.00 Uhr im Bistro und sehr gespannt was Sie alles an diesem Tage erwarten wird. Cathalina, David, Tamer und Yunus haben sich schon lange für die Funktion des jugendlichen Helfers interessiert. Nun war es endlich so weit.

Nach der Vorstellung des Tagesprogrammes fing es mit einigen Lern-Spielen in der Turnhalle an. Im Bistro wurden dann im Anschluss wichtige Fragen beantwortet. Die Themen waren sehr vielfältig und interessant. Streitschlichtung; Ursachen von Konflikten und deren Lösung ohne Gewalt, Nähe und Distanz, Unterschied jugendlicher Helfer und jugendlicher Mitarbeiter.

Nach einer Mittagspause in der es leckere Baguettes und Pizza gab begann der 2. Teil der Ausbildung. Es fanden sehr wichtige Rollenspiele statt in denen gelernt wurde wie man einen Streit schlichten kann. Die Gründe um ein jugendlicher Helfer zu werden waren sehr vielfältig. Es war der Spaß an der Arbeit, Menschen helfen denen es nicht so gut geht, Streit vermeiden, Stimmung verbessern und Verantwortung übernehmen.

Zum Ende des Lehrganges wurde von den Teilnehmern ein schriftlicher Test, mit einigen Fragen, beantwortet und die Einsatzbereiche der zukünftigen Mitarbeit wie Spieleausgabe, Bistro oder Kegelbahn wurden eingeteilt.

Dieser Tag hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß bereitet und alle haben etwas für Ihr Leben dazugelernt.

Motto des Tages von Yunus: Wir sind die Zukunft!

Für weitere Bilder einfach in das Bild klicken