background
logotype

Entdeckercamp 2015 - Mensch war das heiß!

Es war soweit! In der ersten Sommerferienwoche hieß es, ab auf Entdeckertour in den CARLsGARTEN. Nachdem im Vorfeld schon kräftig Baumaterialien gesammelt wurden, war nun Kreativität und handwerkliches Geschick gefordert.

Treffpunkt war jeden Morgen der Don-Bosco-Club, wo es zunächst ein ausführliches Frühstück eingenommen wurde, um für den Tag gerüstet zu sein.

Der Fußweg zur "Baustelle" wurde durch kleine Aktionsspiele angereichert und im CARLsGARTEN angekommen hieß es Materialkunde, sägen, schrauben, hämmern, malen und sprühen. Vor allem aber hieß es trinken, trinken, tringen, denn wir hatten wohl die heißeste Woche dieses Jahrhunderts erwischt. Dankenswerter Weise konnten uns die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartens diverse Erfrischungsmöglichkeiten aus ihrem Bewässerungsequipment bereitstellen, so dass zwischdurch immer wieder Abkühlung möglich war.

Trotzdem - und auch weil die Kinder so intensiv bei der Sache war - haben wir dann die Arbeiten im CARLsGARTEN um einen Tag verkürzt und den Freitag (bei 38°C) kurzer Hand ins Dünnwalder Waldbad verlegt.

Unser kleines Abschlusskonzert hat daher bereits am Donnerstag stattgefunden. Man höre und staune, entstanden sind: 3 Gitarren, zwei Trommeln, ein Regenrohr, ein Musikfahrad und ein Schlagzeug.

Jetzt werden alle weiter die Sommerferien genießen und wir wünschen ihnen viel Spaß dabei.

.
2019  Don-Bosco-Club Köln   globbers joomla templates